Posts published by Robert

Hamburg Foto-Tour

Posted on November 25, 2009 at 11:02

Letztes Wochenende war es wieder einmal soweit - morgens aufstehen, in die S1 setzen und zum Flughafen fahren. Inzwischen ist das ja schon ein relativ gewohntes Ritual geworden, die Aufenhaltszeit am Flughafen reduziert sich von Mal zu Mal, etix / Mobile Ticket sei Dank. Eine dreiviertel Stunde vor Abflug genügt. Mein Ziel dieses Mal: Hamburg. Aufstrebende Trend-Großstadt mit einem gewissen Flair. Eingepackt hab ich die Canon EOS 40D, das Tamron 18-270mm, das Tokina 12-24mm und das Canon 50mm 1.8, außerdem die Canon ... Continue Reading

„Mensch und Kultur“ – Meine Auswahl

Posted on November 20, 2009 at 20:00

Wie bereits im letzten Artikel angekündigt, möchte ich mit einer Auswahl von drei Bildern an einem Fotowettbewerb zum Thema "Mensch und Kultur" teilnehmen und hier meine Auswahl erläutern. Einfach war die Entscheidung nicht, ich habe stundenlang nach passendem Material mit genügend Aussage und Themenbezug gesucht und meine zwischenzeitlichen Favoriten immer wieder über Bord geworfen. Schlussendlich habe ich aber meine drei Bilder ausgewählt, das letzte sogar erst direkt vor Ort beim Druck, weil ich mir bis zur letzten Minute nicht sicher war, ob ... Continue Reading

Fotowettbewerb „Mensch und Kultur“

Posted on November 19, 2009 at 21:54

Heute habe ich mich spontan dazu entschlossen, bei einem Firmeninternen Fotowettbewerb zum Thema "Mensch und Kultur" teilzunehmen. Den Anstoß dazu hat meine Arbeitskollegin gegeben - "wie, du machst da nicht mit?" - ja, warum eigentlich? Ich hab ihr von meinem Vorbehalt erzählt, da drei 30x45cm Prints einzureichen. Das ist mit mehr Aufwand verbunden, als einfach online ein paar Files einzusenden. Dann hab ich kurz darüber nachgedacht und mich gefragt, warum ich da wirklich nicht mitmachen sollte/wollte. Im Grunde sind es doch ... Continue Reading

06:40 Uhr, 7°C, 98% Luftfeuchtigkeit.

Posted on November 16, 2009 at 21:05

...bei diesen Daten kommt der Nebelfan in mir ins schwärmen. Sonntagmorgen. Eigentlich ja einer dieser Lonely Sundays. Aber dieses Wochenende war ich ja im schönen Berchtesgadener Land, zu Besuch bei meinen Eltern. Als ich Samstag Abend das Wetter für Sonntag gecheckt hab, hab ich ganz spontan meine Pläne umgeworfen und entschlossen, schon ganz früh aufzustehen, um etwas von einem kalten, (hoffentlich) nebeligen Novembertag festzuhalten. 7°C, 98% Luftfeuchtigkeit. Das klingt nach Nebel! Also bin ich um 06:40 Uhr aufgestanden, Sonnenaufgang war für 07:13 Uhr angesetzt. ... Continue Reading

Die Pferde sind ins Rennen geschickt

Posted on November 15, 2009 at 20:15

Für den Foto-Wettbewerb Europäischen Metropolregion München habe ich nun meine Auswahl getroffen und schicke die folgenden drei Pferde ins Rennen. [caption id="attachment_81" align="aligncenter" width="200" caption="Der Königsplatz in München aus einer ungewöhnlichen Perspektive betrachtet."][/caption] [caption id="attachment_82" align="aligncenter" width="200" caption="Zwei bedeutende Wahrzeichen Münchens sind auf diesem Foto vereint worden. Durch den Einsatz einer starken Telebrennweite wurde der physikalische Abstand der beiden Objekte Marienstatue und Frauenkirche stark zusammengerafft."][/caption] [caption id="attachment_84" align="aligncenter" width="300" caption="Das Olympiastadion in München, vom Olympiaberg aus gesehen. Die Abendstimmung unterstreicht die außergewöhnliche Architektur ... Continue Reading

Google ist mein Freund

Posted on November 12, 2009 at 13:58

Seitdem ich mich entschlossen habe, meine Fotografien in einer eigenen Online-Galerie zu veröffentlichen, bin ich immer wieder überrascht, über welche Suchbegriffe Besucher auf meine Fotogalerie gelangen. Im November find ich bisher street photography münchen (Google, Platz 1) am coolsten. Der Ausflug in die Ziegelei Oberföhring (Google, Platz 5) hat sich auch aus dieser Sicht gelohnt, danach wird immer wieder fleißig gesucht. Auch der alte Bahnhof in Oberwiesenfeld (Google, Platz 6) ist ein Klassiker, der oft von interessierten Fotografen eingegeben wird. Andere Kombinationen des ... Continue Reading

Fotowettbewerb „Europäische Metropolregion München“

Posted on November 10, 2009 at 19:44

Der Verein Europäische Metropolregion München e.V. veranstaltet einen Fotowettbewerb und sucht die schönsten Impressionen aus der Europäischen Metropolregion München. Das Preisgeld ist mit 300,- Euro für einen so vielbeworbenen Wettbewerb zwar etwas knapp bemessen, aber ich möchte trotzdem daran teilnehmen. Für das bisher noch unveröffentlichte Bild verkauft man ja quasi bei einem Gewinn die gesamten Reproduktionsrechte, immerhin aber nur für nicht-kommerzielle Zwecke. Dennoch - eine neue Fotoausrüstung kann man für das Geld nicht kaufen, um die Karriere voranzutreiben. Teilnehmen kann jeder mit bis ... Continue Reading

Auf der Suche nach einer Bühne

Posted on November 9, 2009 at 15:50

Die letzten Ausflüge in Fotoausstellungen haben mich immer mehr zum Nachdenken gebracht. Natürlich hat man beim Ansehen der Fotografien immer auch ein bisschen das eigene Werk im Hinterkopf. Man vergleicht. Das hab ich auch. Das kann ich auch. Manches habe ich sogar schon besser hinbekommen oder bin mit der Qualität des Fotos nicht zufrieden. Zumindest bei ein paar Fotos hatte ich durchaus schon solche Gedanken. Warum also eigentlich nicht selbst einmal in diese Richtung Überlegungen anstellen? Warum keine eigene Bühne für ... Continue Reading

Photowalk: „Munich Sunrise“

Posted on November 7, 2009 at 13:27

München, Samstag 07.11., 06:15 Uhr. Der Wecker klingelt. Der Plan: München beim Sonnenaufgang erkunden und ein paar nette Street-Shots mit langen Schatten in der Morgenstimmung machen. Einen richtigen Plan hatte ich nicht, wollte aber mal zum Marienplatz fahren und von dort aus über den Viktualienmarkt schlendern, in der Hoffnung auf ein paar lohnende Motive. Soweit ist es aber erstmal gar nicht gekommen, da ich genau zur richtigen Zeit an der Donnersberger Brücke war, um den Sonnenaufgang zu sehen. Also bin ich spontan ausgestiegen ... Continue Reading

Street Photography: Documenting the Human Condition

Posted on November 6, 2009 at 22:53

Durch Johannes wurde ich auf die kurze Dokumentation von Chris Weeks zum Thema Street-Fotografie aufmerksam. Ich hab mir den Dreiteiler mit Genuss angeschaut, es macht einfach immer wieder Spass, Dokumentationen über andere Fotografen anzuschauen. Es ist inspirierend, zu sehen, wie sich andere Fotografen bewegen, wie sie sich ihrem Motiv nähern, welche Tricks sie so im Foto-Alltag anwenden. Eines gleich vorweg: es wird unendlich viel auf SLR geschimpft, Rangefinder / Leica wird in den Himmel gelobt, also nicht wundern, woher Chris seine ... Continue Reading