Do More With Less

Posted on Januar 20, 2010 at 10:22

Inspiriert durch das kürzlich erworbene Buch Posing Techniques for Photographing Model Portfolios
von Amherst Media habe ich mich bei diesem Verlag weiter umgesehen und das Fotografie Buch Minimalist Lighting: Professional Techniques for Location Photography entdeckt.

Unter dem Motto „Do More With Less“ geht Kurk Tuck auf die verschiedenen Möglichkeiten ein, die schwere Studioblitz Ausrüstung im Studio zu lassen und „on Location“ mit handlichen Systemblitzen zu arbeiten.

Die Vorteile liegen quasi auf der Hand:

Weniger schweres Equipment sorgt für leichteren Transport und schnelleren Aufbau vor Ort. Zudem ist man unabhängig von fest installierten Stromquellen und spart sich somit meterweise Verlängerungskabeln, Kabeltrommeln, Verteilerdosen, etc.
Insbesondere durch die neuen Sanyo eneloop Batterien hat man praktisch sowieso immer genügend aufgeladene Akkus zur Hand, um die in der Regel mit jeweils vier AA-Batterien zu bestückenden Systemblitze zu versorgen.

Ich war bereits von den ersten Seiten im Buch (eine Geschichte über einen mit dem Autor befreundeten Profifotografen, der on Location mit riesigem Equipment ein Desaster-Shooting erlebt hat) so begeistert, dass ich mir intensive Gedanken zum Thema gemacht habe. Sprich: ich habe erstmal einen zusätzlichen Systemblitz (Metz MB 48 AF-1) als Erweiterung für meinen Hauptblitz Metz MB 58 AF-1 zugelegt.
Außerdem dazu noch passende Lichtformer, wie einen Durchleuchtschirm, einen Schirmhalter und einen Blitz-Diffusor.

Am Wochenende werden damit schon mal verschiedene Light-Setups getestet, ich bin auf die Ergebnisse und Erfahrungen gespannt!

Entfesselt Blitzen

Entfesselt Blitzen

Tags: , , , , , , ,

Leave a Reply

Security Code: